Prof. emer. Dr. Georges Descœudres

E-Mail: descoeu@khist.uzh.ch

Sprechstunden nach Vereinbarung.

Curriculum

1946 in Zürich geboren

1967–1970 Lehrer

1970–1981 Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Kirchengeschichte sowie der klassischen, frühchristlichen und mittelalterlichen Archäologie an der Universität Zürich; daneben berufliche Tätigkeit als Lehrer, in einem Restaurierungsatelier sowie auf der Kulturredaktion einer Tageszeitung; Promotion mit einer interdisziplinären Arbeit im Bereich der Architektur- und Liturgiegeschichte.

1982–1997 wissenschaftliche Mitarbeit beim Atelier d'archéologie médiévale in Moudon; daneben Lehrtätigkeit an der ETH Zürich und an den Universitäten Basel und Fribourg sowie Mitarbeit bei den archäologischen Untersuchungen frühchristlicher Mönchsiedlungen in Ägypten der Mission suisse d'archéologie copte der Universität Genf; Habilitation an der Universität Basel mit einer Arbeit zur monastischen Architektur- und Kunstgeschichte in der Spätantike.

1997–2011 Lehrstuhl für Kunstgeschichte und Archäologie des Mittelalters am Kunsthistorischen Institut der Universität Zürich.