PD Dr. Roger Fayet

Privatdozent für Kunstgeschichte

Kontakt

Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft SIK-ISEA
Zollikerstrasse 32
CH-8032 Zürich
 

Telefon: +41 (0) 44 388 51 44

+41 (0) 44 388 51 51 (Sekretariat)
Telefax: +41 (0) 44 381 52 50
e-mail: roger.fayet@sik-isea.ch

Sprechstunde

Nach Vereinbarung

Anmeldung: roger.fayet@sik-isea.ch

Kurzvita

Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und deutschen Literatur an der Universität Zürich, 1994 Lizentiat, 1998 Diplom für das Höhere Lehramt, 2003 Promotion mit einer Arbeit zur Ästhetik des Reinen und Unreinen. 2016 Habilitation an der Universität Zürich mit Studien zu Objektkonstellation und Bedeutungsgenese in Werk und Ausstellung.

1992–1999 Lehrbeauftragter für Kunstgeschichte an der Kantonsschule Zürich. 1994–1999 Assistenzkurator am Johann Jacobs Museum, Zürich. 1999–2003 Leitender Kurator des Museums Bellerive und der Kunstgewerbesammlung des Museums für Gestaltung, Zürich. Seit 2001 Lehraufträge an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) und an der Universität Zürich. 2003–2010 Direktor des Museums zu Allerheiligen, Schaffhausen. Seit 2010 Direktor des Schweizerischen Instituts für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA), Zürich und Lausanne. Seit 2017 Privatdozent für Kunstgeschichte an der Universität Zürich.

2009–2015 Präsident des Schweizerischen Nationalkomitees des Internationalen Museumsrates (ICOM Schweiz). Vizepräsident der International Association of Research Institutes in the History of Art (RIHA). Mitglied in den wissenschaftlichen Beiräten des Deutschen Forums für Kunstgeschichte (DFK) in Paris, des Executive Master in Art Market Studies (EMAMS) der Universität Zürich und der Zeitschrift museums.ch. Mitglied des Kuratoriums der Graphischen Sammlung der ETH Zürich sowie mehrerer Stiftungsräte.

 

 

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Geschichte der bildenden Künste in der Schweiz
  • Ästhetische Theorie
  • Historiografie der Kunstgeschichte
  • Museologie

 

Lehrveranstaltungen im aktuellen Semester"

Lehrveranstaltungen

Gutachtertätigkeiten und Mitarbeit in Stiftungsräten, Beiräten und Jurys

Tätigkeiten in Fachvereinigungen