Personen die in der Bibliothek schreiben

Schreiben und Arbeiten in der Bibliothek

Arbeitsplätze

Die Bibliothek verfügt über 60 Arbeitsplätze. Ein Gruppenarbeitsraum lädt zum gemeinsamen Arbeiten ein.

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Reservation von Arbeitsplätzen zurzeit obligatorisch. Studierende und Universitätsangehörige buchen ihren Arbeitsplatz via Booked. Externe Besucher*innen melden sich per Mail an.

____________________________________________________________________________________________________________

Schreibgruppen

 

Schreibgruppe für Doktorierende und fortgeschrittene Schreibende

Achtung: Die Schreibgruppe trifft sich zurzeit aufgrund der aktuellen Situation im virtuellen Raum. Bei Interesse bitte um Anmeldung via Mail an bibliothek@khist.uzh.ch

Schreibgruppentreffen jeweils mittwochs von 10-13 Uhr. Das Angebot richtet sich an Doktorierende und fortgeschrittene Masterstudierende.

Ort: Foliantenraum der Bibliothek des Kunsthistorischen Instituts
Mittwoch, 10-13 Uhr für fortgeschrittene Schreiber*innen (MA, PhD, PostDoc)
Ablauf: 10:00-10:15 Uhr: sanft moderierte Flüstergruppen, 7 Minuten Freewriting, anschliessend bis 3 x 45 Minuten schreiben.
Wichtig: Es werden keine Texte anderer gelesen. Jede und jeder arbeitet am eigenen Text, von Hand oder mit dem Laptop. Die Schreibgruppe wirkt der Einsamkeit entgegen, die man beim Verfassen einer wissenschaftlichen Qualifikationsarbeit oder eines anderen Textes empfinden kann. Das Interesse und die Erfahrungen anderer können einem für die Schreibroutine motivieren. Besonders effektiv wirken die Vorteile einer wöchentlichen Schreibgruppe, wenn man sie zum festen Bestandteil des Wochenplans macht und sich eine fixe Zeit für die Textproduktion nimmt.

 

Ein Schreibgruppe gründen

Du möchtest zusammen mit weiteren Studierenden eine Schreibgruppe gründen? Wir unterstützen Dich dabei und bieten Dir den örtlichen Rahmen. Angebot für alle Studierendenstufen.

Auskunft und Anmeldung direkt im Bibliotheksbüro oder via Mail

_________________________________________________________________________________________________________

Kopieren, Scannen und mehr

 

Kopiergerät UZH Print Plus

Im Raum 206b steht ein UZH Print Plus Kopiergerät (s/w und farbig) zur Verfügung, das die Möglichkeit zum Kopieren, Drucken und Scannen bietet.
Weitere Informationen zur Benutzung siehe UZH Print Plus und zum  Aufladen der Legi mit Guthaben

Flachbettscanner

Im Raum 205a (Foliantenraum) stehen drei Epson Flachbettscanner bereit, ideal zum Scannen von hochauslösenden Abbildungen für Vorträge und Seminararbeiten.

Buchscanner Bookeye

Im Raum 206f befindet sich ein Buchscanner zum Scannen von PDFs. Es wird ein Memory Stick benötigt, um die gescannten Dateien abzuspeichern.

Microfichen-Scanner

im Raum 206f zum Sichten und Scannen von Microfichen

Computer

Folgende Geräte stehen zur freien Verfügung: drei Mac-Computer im Raum 205a, drei Abfragestationen im Lesesaal, ein Tablett in der Zeitschriften-Leseecke

Selbstverbucher

Unsere Bestände sind mit RFID-Etiketten ausgerüstet und können am Selbstverbucher sowohl ausgeliehen wie auch zurückgegeben werden.