angela

MA Angela Yorck von Wartenburg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

SNF-Projekt

Tel.: 044 634 28 95

angela.yorck@khist.uzh.ch

Kontakt

Universität Zürich
Kunsthistorisches Institut
Rämistrasse 73, 8006 Zürich
Büro RAA-G27
Tel.: +41 44 634 28 95


Lebenslauf

Geboren 1989 in Binningen bei Basel. 2008-2013 Bachelorstudium der Klassischen Archäologie und der Kunstgeschichte an der Universität Zürich. 2010/2011 Studienjahr an der Università degli Studi di Roma 'La Sapienza'. Von 2013 bis 2015 Masterstudium der Kunstgeschichte und der Klassischen Archäologie an der Universität Zürich; Abschlussarbeit mit dem Thema "San Nicola in Carcere/Rom. Eine Baugeschichte." 2010/2011 Hospitanz an der Bibliotheca Hertziana - Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, Rom. 2012-2013 Tutorate am Lehrstuhl von Prof. Dr. Tristan Weddigen (Kunstgeschichte der Neuzeit). Seit 2013 Mitglied der Schweizerischen Studienstiftung. 2014 Hilfsassistentin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Carola Jäggi; zwei Semesterpreise der Universität Zürich für Seminararbeiten. 2013-2015 Freie Mitarbeiterin in der Abteilung Bildung und Vermittlung des Antikenmuseum Basel. Seit Januar 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Jäggi im Projekt "Die Kirchen der Stadt Rom im Mittelalter."

Forschungsinteressen

Architektonische Inszenierung, Kontinuität und Bedeutungswandel von Kultorten; Rom als Schauplatz einer starken künstlerischen und architektonischen Verdichtung von Phänomenen (Machtdemonstration kirchlicher und weltlicher Parteien, Verhältnis zwischen Tradition und Innovation); kulturwissenschaftliche sowie wahrnehmungs- und ideengeschichtliche Fragen; Geschichte der Kunstgeschichte.