Herbstsemester 2016

Aktuelle Forschung zur Kunst der Neuzeit

Dozent: Prof. Dr. Tristan Weddigen

Blockveranstaltung am 20. Oktober 2016

Beschreibung: Im Kolloquium wird aktuelle Forschung im Bereich der Kunstgeschichte der Neuzeit vorgestellt und diskutiert. Die Vorträge des Forschungskolloquiums werden sowohl von NachwuchswissenschaftlerInnen der UZH als auch von externen ForscherInnen gehalten.

Programm

Universität Zürich

  • Filine Wagner: Strittiges Territorium. Die Darstellung der Lombardei in Francesco Scannellis Il Microcosmo della Pittura
  • Karolina Zgraja: Stille, explizit
  • Steffen Zierholz: Andrea Pozzo in Sant’Ignazio. Bilder jesuitischer Berufung
  • Samira Tanner: Weltgerichtsdarstellungen im kolonialen Lateinamerika. Ikonografie und Transformation eines im Mittelalter generierten Bildprogramms im spanischen Hoheitsgebiet
  • Zofia Jackson: Woven versus painted wall decoration. Codependency or rivalry?
  • Daphne Jung: Georges de La Tour zwischen Stilkritik und Semantik
  • Henri de Riedmatten: Lucrèce. De Raffaello Sanzio à Marcantonio Raimondi
  • Anika Reineke: Der Paravent als Symbol und Objekt im (Bild-)Raum