Herbstsemester 2018

Aktuelle Forschung der Kunstgeschichte der Neuzeit und Gegenwart

Dozenten: Prof. Dr. Tristan Weddigen 

Blockveranstaltung am 1. Februar 2019

Beschreibung: Im Kolloquium wird aktuelle Forschung im Bereich der Kunstgeschichte der Neuzeit und der Gegenwart vorgestellt und diskutiert. Die Vorträge des Forschungskolloquiums werden von NachwuchswissenschaftlerInnen der Universitäten Zürich gehalten.

Programm

Freitag 1. Februar 

Ort: Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse 71, 8006 Zürich, Raum KOL-N-1

09:00 Uhr: Begrüssung Tristan Weddigen

  • Axel Langer; Der Weg zu einem globalen Stil: Die Rezeption europäischer und indischer Kunst in der persischen Miniaturmalerei des 17. Jahrhunderts
  • Geraldine Meyer; Mira Schendels Arbeitsstätte im Exil: Atelier, Archiv und Domizil
  • Virginia Marano; Alberto Giacometti's Post-Minimalist Legacy: Phenomenology and Processual Art
  • David Zagoury; Formal Utopia and Utopian Form

12:30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen

  • Simon Würsten; Agriculture et production alimentaire dans l'art contemporain
  • Daphne Jung; Zur Kritik von Mimik und Gestik bei Georges de La Tour

15:00 Uhr: Abschluss