Lizenziatsstudium

Studierende, die sich noch im Lizenziatsstudium befinden, müssen bis zum Frühjahrssemester 2015 das Studium abschliessen.

Die letzte Online-Voranmeldung für den Lizenziatsabschluss findet im Oktober 2014 statt. Bis dahin müssen alle Arbeiten, Scheine sowie die Lizenziatsarbeit fertiggestellt sein. Die letzten Prüfungen finden von Januar bis März 2015 statt.

Allgemeines

Latinum: Für das Studium der Kunstgeschichte Ostasiens ist kein Latinum erforderlich.

Wer die Kunstgeschichte Ostasiens im Hauptfach oder, bei Vorliegen einer besonderen Fächerkombination, mit einer Lizenziatsarbeit im 1. Nebenfach abschliessen will, beginnt am Ende des Hauptstudiums mit dem Verfassen einer Lizenziatsarbeit. Wenn die Lizenziatsarbeit angenommen worden ist, kann man sich für den Studienabschluss zu den Lizenziatsprüfungen anmelden.

Pro Semester wird in der Regel je ein Proseminar sowie ein Seminar angeboten. Daneben empfiehlt es sich, sowohl im Grundstudium wie im Hauptstudium möglichst regelmässig an der angebotenen Vorlesung sowie an den durchschnittlich ca. alle zwei Semester angebotenen weiteren Lehrveranstaltungen teilzunehmen.

Das Studium ist in ein Grund- und in ein Hauptstudium gegliedert. Die Proseminare richten sich an die Studierenden auf der Ebene des Grundstudiums; nach Abschluss des Grundstudiums können die Studierenden an den angebotenen Seminaren teilnehmen (zu den betreffenden Anforderungen siehe unten)

Zur Übersicht des Lizenziatsstudiengang sind folgende Dokumente als donwload im pdf-Format erhältlich:

Weiterführende Hinweise zum Studium und zum Abschluss finden sich auf der Homepage der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich.

Abschluss

Die Anmeldung der Lizentiatsarbeit und zu den Prüfungen erfolgt über das Studiendekanat der Philosophischen Fakultät. Alle Informationen dazu  hier.