PostDoc am Kunsthistorischen Institut

PostDoc Administration: Dr. des. Nanni Baltzer

Schönberggasse 2 (Postadresse: Rämistrasse 73, 8006 Zürich)
8006 Zürich
Tel: 044 634 28 83
Sprechstunden nach Voranmeldung per E-Mail
E-Mail: nannibaltzer[at]gmx.net
www.nannibaltzer.ch


Lebenslauf (PDF, 214 KB)

Berufliche Tätigkeiten (PDF, 102 KB)

Publikationen (PDF, 136 KB)

Vorträge (PDF, 78 KB)

Kuratierung (PDF, 70 KB)

Kurzbiografie dt./engl.

Studium der Kunstgeschichte und Filmwissenschaft in Zürich und Berlin, gleichzeitig Forschungsassistentin an der ETH Zürich

2000 Lizentiat über den Mailänder Kulturkreis in den 1930er Jahren

2000-2001 Forschungsassistentin am Canadian Centre for Architecture, Montréal (Canada)

2001-2002) Forschungsassistentin an der Accademia di architettura in Mendrisio (Schweiz)

2003-05 zweijähriges Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds für Forschung in Rom zum Thema “Fotomontage im Faschismus” (Dissertation).

2004 Assistant Director der 9. Internationalen Biennale für Architektur in Venedig, Kuratorin der internationalen Fotosektion “Morphing Lights, Floating Shadows” und Herausgeberin zusammen mit Kurt W. Forster des dreibändigen Katalogs “Metamorph”

2006 Ko-Kuratorin “Hans Finsler und die Schweizer Fotokultur 1932-1960”, Museum für Gestaltung Zürich

2006-08 zweijähriges Stipendium des Forschungskredits der Universität Zürich

2006/2007 Lehrauftrag an der Universität Zürich, KHIS

2007-08 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Lehr- und Forschungsstelle für Theorie und Geschichte der Fotografie am Kunsthistorischen Institut der Universität Zürich

2009 Dissertation, "Fotomontage im Kontext faschistischer Propaganda im Italien der Dreissigerjahre"

2009-10 Lehraufträge an der ZHdK, VFO

2009--  Postdoc, Universität Zürich, Kunsthistorisches Institut

2006 bekam Nanni Baltzer vom Schweizerischen Bundesamt für Kultur den Swiss Art Awardfür Architektur- und Kunstvermittlung; sie ist Autorin von Artikeln und Vorträgen zur Kunst-, Architektur- und Fotografiegeschichte sowie Ko-Kuratorin verschiedener Ausstellungen.

Art historian with specialization in history of photography. Dissertation on Photomontage in Italian Fascism. Postdoc since 2009 at the University of Zürich, Institute of Art History. Research assistant at the ETH Zürich, at the Canadian Centre for Architecture, Montréal (Canada), and at the Accademia di architettura, Mendrisio (CH). Teaching assignments at the University of Zürich and at the Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Assistant Director and Curator of the International Photo Section as well as Editor of the catalogue of the 9th International Biennale for Architecture, Venice 2004.

Several grants; Swiss Art Award 2006. Exhibition curating; publications on History of Art, Architecture and Photography.