Aktivitäten

2019 Organisation des Workshops „Hartmann Schedels Weltchronik: Medialisierung von Vergangenheit", an der Universität Zürich, Zentrum für Historische Mediologie, am 22.11.2019 (mit M. Stercken)

2018 Organisation des Workshops „Verkoppelungen - Verlinkungen - Verschränkungen. Mediale Eigenlogiken - raum/zeitliche Dimensionen", an der Universität Zürich, Zentrum für Historische Mediologie, am 05.10.2018 (mit M. Stercken und M. Tröhler)

2018 Organisation des Workshops „Berühmte ‚Mütter‘, ungleiche ‚Schwestern‘ – sprechende Verwandtschaften zwischen Bildern weiblicher Exempla in der Frühen Neuzeit“, an der Bibliotheca Hertziana, Rom, am 21.–22.06.2018 (mit H. de Riedmatten) 

2018 Organisation der Doctoral Summerschool for Art History an der Universität Zürich am 04.–05.06.2018 (mit L. Calvo Salgado) 

2018 Organisation der Vortragsreihe „Bilder in XS und XXL: Implikationen des Formats“ (Institutskolloquium Kunsthistorisches Institut), an der Universität Zürich, FS 2018

2016 Sektion auf dem 3. Schweizerischen Kongress für Kunstgeschichte vom 23.–25.06.2016 an der Universität Basel („Metaphorisches Denken und Metaphorik im Kunstbild – Zum Verhältnis kognitiver und visueller Operationen")

2014 Internationale Tagung „Faltbilder. Medienspezifika klappbarer Bildträger" an der Universität Zürich am 21.–22.11. (mit D. Ganz)

2009 Organisation der internationalen Tagung „Das Kleid der Bilder. Bildspezifische Sinndimensionen von Kleidung in der Vormoderne", an der Universität Konstanz am 03.–05.04.2009 (mit D. Ganz)

2003 Organisation der internationalen Tagung: „Körper und Bild im Spätmittelalter. Techniken und Reflexionen des Bildes", am ZKM Karlsruhe am 21.–22.11.2003 (mit K. Marek, K. Köhler, R. Preisinger)

2002–2003 Mitarbeit an der Ausstellung: „Venezianische Malerei von 1500 bis 1800. Kontur oder Kolorit? Ein Wettstreit schreibt Geschichte" (Städt. Museum Engen, 01.02.–04.05.2003)

1999–2002 Öffentliche Kunstgespräche und Führungen in den Hallen für Neue Kunst, Schaffhausen (CH)

1998–1999 Mitorganisation der Ausstellung „Francesco Borromini: Dargestellte Architektur" (Universität Konstanz)