ehem. Teilnehmende

Ehemalige Teilnehmende

Ute Christiane Hoefert, Dissertation (2019): «Rollenflexibilität und Demokratisierung in der Kunst am Beispiel des Konzeptkünstlers, Mail Artist und Networker H.R. Fricker»

Nicole A. Krup Oest, Dissertation (2018): “Photography and Modern Public Housing in Los Angeles”

Patrizia Munforte, Dissertation (2016): «Trauerbilder und Totenporträts. Materialität, Diskurs und Medialität in der nordamerikanischen Miniaturmalerei und Fotografie des 19. Jahrhunderts»

Anika Reineke, Dissertation (2017): «Der Stoff der Räume – Textile Raumkonzepte im französischen Interieur des 18. Jahrhunderts»

Anne Margarete Röhl, Dissertation (2018): «Entanglements. Genderdiskurse textiler Handarbeiten, Bilder, Techniken»

Yujin Kim Roth, Dissertation (2015): “Remake-Konzepte im Spannungsfeld zwischen lokaler und globaler Kunstszene. Künstlerische Imitationsverfahren bei Yeondoo Jung, Ming Wong und Pierre Huyghe”

Fabienne Ruppen, Dissertation (2018): «Der fragmentierte Cézanne. Zur Rekonstruktion von Skizzenbüchern und losen Blättern»

Thomas Ryser Guggenheimer, Dissertation (2019): «Die Stadtsanktgaller Bildberichterstattung des Pressebüros Kühne Künzler 1960 bis 2012»

Daniela Wegmann, Dissertation (2014): “Die Welt in "natürlichen Farben": Zur Kolorierung in Photochromdrucken des Fin de siècle”
Linda Schädler, Dissertation (2011): James Coleman und die Anamorphose. Der "Blick von der Seite"
Susanne Lerch, Dissertation (2012): Gertrud Debrunner. Kunst auf der Grenze
Sophie Junge, Dissertation (2013): Witnesses: Against Our Vanishing - Zur Bedeutung künstlerischer Auseinandersetzungen mit AIDS in den USA
Bettina Corina Preiswerk, Dissertation (2013): Absentia lucis. Semantisierungen der Verhüllung in spätmittelalterlichen Nachtdarstellungen der Buchmalerei
Birk Weiberg, Dissertation (2014): Image as Collective. A History of Optical Effects in Hollywood's Studio System