Studienbeginn ab HS19

Neue Studienprogramme und Rechtsgrundlagen ab HS19

Die neuen Bachelorstudiengänge setzen sich aus einem Major-Studienprogramm und einem Minor-Studienprogramm zusammen. Auf Bachelorstufe entspricht der Major 120 ECTS Credits, der Minor 60 ECTS Credits. Kunstgeschichte ist als Major und Minor-Programm studierbar. Zusätzlich wird die Kunstgeschichte Ostasiens als Minor angeboten.

Auf Masterstufe können Sie entweder analog zum Bachelor eine Major-Minor-Kombination oder aber ein Mono-Studienprogramm wählen, sofern das entsprechende Programm als Mono-Studienprogramm angeboten wird. Auf Masterstufe entspricht das Major-Studienprogramm 90 ECTS Credits und das Minor-Studienprogramm 30 ECTS Credits. Das Kunsthistorische Institut bietet ab HS19 einen Monomaster Kunstgeschichte an. Das Mono-Studienprogramm umfasst 120 ECTS Credits. Ausserdem wird das auf Englisch studierbare Spezialisierte Masterprogramm "Art History in a Global Context" (90 ECTS Credits) sowie Kunstgeschichte Ostasiens im Major und Minor angeboten.

Wenn Sie Ihr Studium im Studiengang im Herbstsemester 2019 (oder später) beginnen, gelten für Sie folgende Rechtsgrundlagen:

Rahmenverordnung für das Studium in den Bachelor- und Master-Studiengängen an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich  (RVO19) Link

sowie der Allgemeine Teil der Studienordnung für das Studium in den Bachelor- und Masterstudiengängen