Newsletter KHIST

Informationen zur Mailingliste

Zweck der Mailingliste

Die Mailingliste des KHIST dient dem Austausch von Informationen, die in einem unmittelbaren Bezug zum Kunsthistorischen Institut der Universität Zürich stehen. Die Mailingliste richtet sich an Mitarbeitende, Studierende, Alumnae und Alumni und an Personen, die an den Veranstaltungen des Kunsthistorischen Instituts interessiert sind.

Welche Informationen werden vermittelt?

Die Mailingliste dient der Ankündigung von Kongressen, Kolloquien, Lehrveranstaltungen, Stellenanzeigen und sonstigen Ereignissen am KHIST sowie auch an anderen Institutionen, mit dem das KHIST zusammenarbeitet.

Wie kann ich eine Nachricht über die Mailingliste verschicken?

Es genügt, eine knappe, sachliche und präzise Nachricht ohne Formatierungen und mit einem Anhang von maximal 4 MB an folgende Adresse zu schicken: khist@khist.lists.uzh.ch. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Mail im Text- und nicht im HTML-Format versenden. Weil die Liste moderiert wird, kann es etwas dauern, bis Ihre Mail akzeptiert und an die Liste verteilt wird.

Welche Informationen sind nicht erwünscht?

Informationen von privatem Interesse, die in keinem Bezug zum KHIST stehen, sind nicht erwünscht. Darunter fallen etwa Wohnungssuchen, Publikationshinweise, Pressemitteilungen, Galerievernissagen und dergleichen.

Moderation der Mailingliste

Die Mailingliste wird von Ingrid Stöckler und Katerina Janku (Sekretariat KHIST) moderiert. Jeder eingesandte Beitrag wird gelesen und allenfalls abgelehnt. In diesem Fall wird der Absender benachrichtigt. Ein Anspruch auf Publikation und Begründung der Ablehnung besteht nicht.

Erhalte ich Spam?

Weil die Mailingliste moderiert ist, erhalten Sie kein Spam.

Wie schreibe ich mich ein?

Gehen Sie mit Ihrem Browser auf folgende Startseite: https://lists.uzh.ch/khist.lists.uzh.ch/sympa/info/khist

Studierende und Mitarbeitende der UZH: Benutzen Sie Ihr Access-Konto, um sich einzuloggen. Die E-Mails werden dann an Ihr Uni-Mailkonto geschickt.

Studierende einer anderen Schweizer Hochschule: Klicken Sie auf "Switch AAI Login", wählen Sie Ihre Hochschule aus der Liste aus und benutzen Sie Ihr hochschuleigenes Login.

Personen ausserhalb des Schweizer Hochschulverbunds und/oder Personen mit einer privaten E-Mail-Adresse: Wenn Sie Ihre private Adresse in die Mailingliste eintragen möchten, befolgen Sie die Anweisung "Erste Anmeldung". Sie werden alle Mails empfangen, haben nicht auf das Listenarchiv zugreifen können.

Einschreiben per E-Mail: Schreiben Sie eine Mail an sympa@khist.uzh.ch mit dem Inhalt "subscribe khist". Ihre Absenderadresse wird dann verwendet, um Sie in die Liste einzutragen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre E-Mail keinen weiteren Text im Betreff und im Textfeld enthält.

Wählen Sie nun die Liste, die Sie abonnieren möchten. Sie können von hier aus auch auf das Mailinglisten-Archiv zugreifen oder ein E-Mail an diese Liste schicken.

Wie melde ich mich ab?

Sie können sich von der Mailingliste wieder abmelden, indem Sie sich online dort abmelden, wo Sie sich angemeldet haben, oder indem Sie eine Mail an sympa@khist.lists.uzh.ch schreiben mit dem Inhalt (und leerem Betreff) "unsubscribe khist.lists.uzh.ch" (ohne Anführungszeichen). Achten Sie darauf, dass Sie von der Adresse aus schreiben, mit der Sie sich angemeldet haben.

Technische Probleme

Bei technischen Problemen schreiben Sie bitte eine E-Mail an: khist-request@khist.lists.uzh.ch