Katharina Theil

Katharina Theil, M.A.

Wissenschaftliche Assistentin

katharina.theil@uzh.ch

Kontakt

Kunsthistorisches Institut, Rämistrasse 73, CH-8006 Zürich

+41 (0) 44 634 5617

Office: Rämistrasse 59, RAA G 27

CV

Seit September 2017 Assistentin bei Prof. David Ganz am Lehrstuhl Kunstgeschichte des Mittelalters, Universität Zürich

2017 Universität Heidelberg, Magister Artium in Kunstgeschichte und Religionswissenschaft mit der Abschlussarbeit Der Ornat der Heiligen Schrift. Zur Bedeutung der ornamentalen Gestaltung des Reichenauer Evangeliars (Clm 4454), betreut durch Prof. Dr. David Ganz und Prof. Dr. Silke Tammen

2016 Universität Heidelberg und École du Louvre, Internationaler Master für Kunstgeschichte und Museologie

2010 École du Louvre, Diplôme de Muséologie de l’École du Louvre

Geboren in München. Studium der Kunstgeschichte, Religionswissenschaft und Museologie in Leipzig, Straßburg, Paris und Heidelberg

Forschungsschwerpunkte und -interessen

Kunst und Religion; Mittelalterliche Bildmedien in ihren religiösen Handlungszusammenhängen; bildwissenschaftliche und religionsästhetische Fragestellungen; Buchkunst, insbesondere die Gestaltung des früh- und hochmittelalterlichen Evangelienkodex als liturgisches Objekt; Medium, Körper und Raum; Mittelalterliche Schatzkunst (Inszenierungsstrategien, Konstruktion und Wahrnehmung von ‚Heiligkeit‘, Praktiken der Montage); Funktionsweisen und Modalitäten des Ornamentalen; abstrakte Ordnungen und Strukturen in mittelalterlicher Kunst; Probleme und Fragen der musealen Präsentation von Kunstwerken und Artefakten und ihrer Auswirkung auf Rezeption und Diskurs

Publikationen

- Le chanoine Alexandre Straub (1825-1891). Un collectionneur passionné et ses projets : le renouveau de l’art sacré et la fondation de musées à Strasbourg, in: Cahiers Alsaciens d’Archéologie, d’Art et d’Histoire 54 (2011), S. 121-139.

Lehrveranstaltungen