Lebenslauf

  • seit Oktober 2019 Ordentlicher Professor für Kunstgeschichte des Mittelalters, Universität Zürich
  • 2015 Senior Fellow am Internationalen Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie in Weimar
  • 2013 Berufung zum Ausserordentlichen Professor für Kunstgeschichte des Mittelalters, Universität Zürich
  • 2013 Visiting Scholar am Department of the History of Art, Yale University
  • 2011–2013 Vertretung des Lehrstuhls für Kunstgeschichte des Mittelalters an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 2010–2011 Vertretung des Lehrstuhls für Kunstgeschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Basel
  • 2007–2013 Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • 2006–2007 Vertretung des Lehrstuhls für Kunstgeschichte der Frühen Neuzeit an der Ruhr-Universität Bochum, Junior-Gastprofessor an der Universität Jena
  • 2006 Habilitation an der Universität Konstanz. Thema der Habilitationsschrift: Visio depicta. Zu Bild- und Medienkonzepten mittelalterlicher Visionsdarstellungen. Verleihung der venia legendi für Kunstgeschichte
  • 2005–2006 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl II für Kunstgeschichte der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 2000–2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator der VW-Forschungsgruppe „Kulturgeschichte und Theologie des Bildes im Christentum“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 2000 Promotion an der Universität Hamburg
  • 1998–2000 Doktoranden-Stipendiat der Max-Planck-Gesellschaft an der Bibliotheca Hertziana, Rom
  • 1997–1998 Forschungsaufenthalt am Kunsthistorischen Institut Florenz
  • 1993–1994 Gaststudium an der Facoltà di Lettere der Universität Bologna
  • 1990–1996 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 1990–1996 Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Klassischen Archäologie in Heidelberg und Marburg
  • 1970 geboren in Stuttgart