Sabrina Schmid

Sabrina Schmid, MA

Doktorandin SNF-Projekt "Texturen der Heiligen Schrift"

Anschrift: Rämistrasse 59, RAA G 21

sabrina.schmid@uzh.ch

Forschungsinteressen

- Geschichte der textilen Künste
- Materielle Kulturforschung
- mittelalterliche Buchkunst
- niederländische Tafel- und Buchmalerei
- Präsentation und Vermittlung von Objekten im musealen Kontext

CV

ab November 2020

Doktorierende im SNF-Projekt: Texturen der Heiligen Schrift. Materialien und Semantiken sakralen Buchschmucks im westlichen Mittelalter 780-1300, Teilprojekt «Textilien».

April 2020–November 2020

Startstipendiatin der Basel Graduate School of History

 

Januar 2018–Dezember 2019   

Wissenschaftliche Assistentin und Assistenzkuratorin
Historisches Museum Basel
Vorgesetzter/Betreuer: Dr. Sabine Söll-Tauchert, Dr. Marc Fehlmann
Ausstellungen: Glaubenswelten des Mittelalters (seit 23.03.2018, Dauerausstellung). Gold und Ruhm. Geschenke für die Ewigkeit (11.10.2019–19.01.2020, gezeigt im Kunstmuseum Basel).

August 2014–Juli 2017
Abschluss: 31.07.2017

Master of Arts in Kunstgeschichte und Geschichte
Universität Zürich
Masterarbeit: Ehrentücher – Der «goldene» Faden in Memlings Madonnenbildern, Betreuer: Prof. Dr. David Ganz

Januar 2015–Juli 2015

Auslandsemester
Universität La Sapienza, Rom

September 2011–Juli 2014

Abschluss: 31. Juli 2014

Bachelor of Arts in Kunstgeschichte, Geschichte und Neuere deutsche Literaturwissenschaft
Universität Zürich
Bachelorarbeit: Inszenierte Sichtbarkeit. Reliquien hinter Bergkristall um 1200 , Betreuerin: Dr. Anna Bücheler

Publikationen

In Vorbereitung:

  • Ein Kaselkreuz aus Rokycany. Ein mariologisches Bildprogramm im Kontext der Liturgie, in: Péristyle (https://peristyle.ch/).

Beiträge im Ausstellungskatalog Gold und Ruhm. Kunst und Macht unter Kaiser Heinrich II.:

  • Fragment einer Dalmatik, in: Gold und Ruhm. Kunst und Macht unter Kaiser Heinrich II., hrsg. von Marc Fehlmann, Michael Matzke, Sabine Söll-Tauchert, München 2019, S. 132–133.
  • Hornbacher Sakramentar, in: Gold und Ruhm. Kunst und Macht unter Kaiser Heinrich II., hrsg. von Marc Fehlmann, Michael Matzke, Sabine Söll-Tauchert, München 2019, S. 146–147.
  • Nietenkopfmaske vom siebenarmigen Leuchter aus dem Essener Domschatz, in: Gold und Ruhm. Kunst und Macht unter Kaiser Heinrich II., hrsg. von Marc Fehlmann, Michael Matzke, Sabine Söll-Tauchert, München 2019, S. 150–151.
  • Elfenbein mit der Taufe Christi, in: Gold und Ruhm. Kunst und Macht unter Kaiser Heinrich II., hrsg. von Marc Fehlmann, Michael Matzke, Sabine Söll-Tauchert, München 2019, S. 164–165.
  • Kreuzabnahme Christi, in: Gold und Ruhm. Kunst und Macht unter Kaiser Heinrich II., hrsg. von Marc Fehlmann, Michael Matzke, Sabine Söll-Tauchert, München 2019, S. 166–167.
  • Zwei Löwenkopf-Türzieher, in: Gold und Ruhm. Kunst und Macht unter Kaiser Heinrich II., hrsg. von Marc Fehlmann, Michael Matzke, Sabine Söll-Tauchert, München 2019, S. 188–189.
  • Christus mit den vier Evangelistensymbolen, in: Gold und Ruhm. Kunst und Macht unter Kaiser Heinrich II., hrsg. von Marc Fehlmann, Michael Matzke, Sabine Söll-Tauchert, München 2019, S. 198–199.
  • Evangeliar, in: Gold und Ruhm. Kunst und Macht unter Kaiser Heinrich II., hrsg. von Marc Fehlmann, Michael Matzke, Sabine Söll-Tauchert, München 2019, S. 202–203.
  • Sogenannter Αbtstab des hl. Godehard, in: Gold und Ruhm. Kunst und Macht unter Kaiser Heinrich II., hrsg. von Marc Fehlmann, Michael Matzke, Sabine Söll-Tauchert, München 2019, S. 212–213.
  • Bernward-Kasel, in: Gold und Ruhm. Kunst und Macht unter Kaiser Heinrich II., hrsg. von Marc Fehlmann, Michael Matzke, Sabine Söll-Tauchert, München 2019, S. 214–215.
  • Stammbuch und Adelsbrief der Familie Falkner zu Basel, in: Jahresbericht des Historischen Museums Basel, Basel 2018, S. 89.

Vorträge

Mai 2021

Schweizer Nachwuchskolloquium für Kunstgeschichte, Fribourg 2021

Fragment
Präsentation des Dissertationsprojektes

Februar 2020

Winter School. History of Textile Arts. Textilkunde für Einsteiger*innen, Bern 2020.

Juli 2019

International Medieval Congress, Leeds 2019 (1.–4. Juli): Materiality

Vortrag mit dem Titel: Liturgical Garments: Iconography and Function in the Mass.

Juli 2018

International Medieval Congress, Leeds 2018 (2.–5. Juli): Memory

Vortrag mit dem Titel: Cloths of Honour: A Visual and Functional Memory of the Gold-Ground.

Juli 2017

Summer Course for the Study of the Arts in Flanders. Medieval and Renaissance Sculpture in the Low Countries, Leuven 2017

Stipendien und Auszeichnungen

April 2020–November 2020

Startstipendium der Basel Graduate School of History

 

2016

Förderpreis der Alfred Richterich Stiftung (Junior) mit dem Essay: Ein Kaselkreuz aus Rokycany. Ein mariologisches Bildprogramm im Kontext der Liturgie.

Lehre

September 2020–Januar 2020

Dozentin des Bachelorseminars: Der Stoff, aus dem die Bilder sind. Funktion und Bedeutung von Textilien im Mittelalter.

Lehrstuhl Kunstgeschichte des Mittelalters, Universität Zürich

Dezember 2019

Kurs an der Volkshochschule Zürich: Mit Gold und Gütern reich beschenkt – Heinrich II. und Basel. (Kurs.-Nr. 19W-0360-45)

Januar 2018–Dezember 2019

Diverse Veranstaltungsbegleitende Tutorien am Lehrstuhl Kunstgeschichte des Mittelalters (für Bachelorseminare, Masterseminare, Vorlesungen, Übungen)