Doktorat

1996  

Universität Bern, Promotion in Kunstgeschichte bei Prof. Dr. Eduard Hüttinger

1992-1994          

Stipendiat des Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Forschungsaufenthalt in Rom, Bibliotheca Hertziana, Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte und Venedig)

1991

Universität Bern, Lizentiat in Kunstgeschichte der Neuzeit bei Prof. Dr. Eduard Hüttinger

1986-1992

Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Kunstgeschichte der Universität Bern (Fachreferat Bibliothek des Instituts für Kunstgeschichte)

1984-1991

Studium der Kunstgeschichte (Hauptfach)

Studium der Architekturgeschichte (1. Nebenfach)

Studium der Klassischen Archäologie (2. Nebenfach)

1984

Maturität Typ B, Gymnasium Neufeld, Bern

1962

Geboren in Bern