Publikationen

Bücher

  • Die Abwesenheit der Idole. Bildkonflikte und Anachronismen in der Frühen Neuzeit, Böhlau Verlag: Wien-Köln-Weimar 2019, 633 S., 216 Abb. (im Druck)
  • Figura i hostia. O obrazowym przywoływaniu obecności w późnym średniowieczu [Figur und Hostie. Über die bildliche Evokation von Präsenz im Spätmittelalter], Wrocław 2008 (mit englischer Zusammenfassung), 372 S., siehe Details
  • Op Nederlandse Manier. Inspiracje niderlandzkie w sztuce śląskiej XV-XVIII w. [Op Nederlandse Manier. Die niederländischen Inspirationen in der schlesischen Kunst 15.-18. Jhdts.], Ausstellungskatalog, Museum in Liegnitz, Legnica 2001 (zusammen mit A. Kozieł und P. Oszczanowski), 127 S.; siehe Details

 

Herausgeberschaft

  • M. Kapustka, M. Kirves, M. Sundberg (Hg.), Falten-Muster. Texturen von Bildlichkeit (Textile Studies, 9), Emsdetten-Berlin 2018, 176 S.
  • M. Kapustka, A. Reineke, A. Röhl, T. Weddigen (Hg.) Testile Terms. A Glossary (Textile Studies, 0), Emsdetten-Berlin 2016 (360 S.) siehe Details
  • M. Kapustka, W. T. Woodfin (Hg.), Clothing the Sacred: Medieval Textiles as Fabric, Form, and Metaphor (Textile Studies, 8),  Emsdetten-Berlin 2015, 209 S. siehe Details
  • M. Kapustka (Hg.), Bild-Riss: Textile Öffnungen im ästhetischen Diskurs (Textile Studies, 7), Emsdetten-Berlin 2015, 216 S. siehe Details
  • Mythmaking Eastern Europe: Art in Response, kunsttexte.de/ostblick, Nr. 3, 2014
  • R. Hołownia, M. Kapustka (Hg.), Nysa. Sztuka w dawnej stolicy księstwa biskupiego [Neisse. Kunst in der ehemaligen Hauptstadt des bischöflichen Fürstentums], Wrocław 2008, 326 S. siehe Details
  • M. Kapustka, A Kozieł, P. Oszczanowski (Hg.), Śląsk i Czechy. Wspólne drogi sztuki [Schlesien und Böhmen. Gemeinsame Wege der Kunst], Beiträge der Konferenz des Kunsthistorischen Instituts der Universität Breslau 2006, Wrocław 2007, 442 S. siehe Details
  • M. Kapustka, J. Klípa, A. Kozieł, P. Oszczanowski, V. Vlnas (Hg.), Schlesien - die Perle in der Krone Böhmens. Geschichte - Kultur - Kunst, Ausstellungskatalog [Essays], Museum in Liegnitz und Nationalgallerie in Prag, Praha 2007, Publikation auch in drei anderen Sprachversionen (Polnisch, Tschechisch und Englisch) in separaten Bänden, 405 S.; Rezensionen: Umění, 56.2008,1, S. 76-81 (M. Walczak); Umění, 56.2008,3, S. 254-257 (J. Olšovský)
  • wissenschaftliche Bearbeitung des Bandes (zusammen mit J. Klípa, A. Kozieł und P. Oszczanowski): Schlesien - die Perle in der Krone Böhmens. Drei Blütezeiten in den gegenseitigen Kunstbeziehungen, Ausstellungskatalog [Katalogteil], Museum in Liegnitz und Nationalgalerie in Prag, hrsg. von A. Niedzielenko, V. Vlnas, Praha 2006, Publikation auch in drei anderen Sprachversionen (Polnisch, Tschechisch und Englisch) in den separaten Bänden, 553 S. siehe Details; Rezensionen: Umění, 56.2008,1, S. 76-81 (M. Walczak); Umění, 56.2008,3, S. 254-257 (J. Olšovský)
  • M. Kapustka, A Kozieł, P. Oszczanowski (Hg.), Niderlandyzm na Śląsku i w krajach ościennych [Die niederländischen Einflüsse in Schlesien und in den benachbarten Ländern], Beiträge der Konferenz des Institutes der Kunstgeschichte und der Abteilung für Niederländische Philologie der Universität Breslau 2001, Wrocław 2003, 460 S. siehe Details
  • M. Kapustka, A. Pochodaj (Hg.), Sztuka i obraz sztuki. Obrazowanie wizualne a literatura i filozofia [Die Kunst und das Bild der Kunst. Die visuelle Darstellung - Literatur - Philosophie], Wrocław 1999, 249 S.
  • M. Kapustka (Hg.), Prawda i twórczość [Wahrheit und Schaffen], Wrocław 1998, 155 S.
  • "Dzieła i Interpretacje" ["Werke und Deutungen"], Bde: III (1995)-VI (2000)

 

Beiträge für Zeitschriften bzw. Sammelbände

  • Falten-Muster. Eine Frage der Zeit, in: M. Kapustka, M. Kirves, M. Sundberg (Hg.), Falten-Muster: Texturen von Bildlichkeit (Textile Studies, 9), Berlin-Emsdetten 2018, S. 15-22
  • Mission Antarktis. Die vormoderne Sichtbarmachung der Welt als Problem einer historischen Kritik von Bildkulturen, in: Antonio Lucci, Thomas Skowronek (Hg.), Potenzial regieren. Zur Genealogie des möglichen Menschen, Fink: München 2018, S. 137-156
  • Tear, in: M. Kapustka, A. Reineke, A. Röhl, T. Weddigen (Hg.), Textile Terms. A Glossary (Textile Studies, 0), Berlin-Emsdetten 2016, S. 257-261
  • Rags, in: M. Kapustka, A. Reineke, A. Röhl, T. Weddigen (Hg.), Textile Terms. A Glossary (Textile Studies, 0), Berlin-Emsdetten 2016, s. 191-195
  • Clothing the Sacred. An Introduction (zusammen mit W. T. Woodfin),  [in:] M. Kapustka, W .T. Woodfin (Hg.), Clothing the Sacred: Medieval Textiles as Fabric, Form, and Metaphor (Textile Studies, 8),  Emsdetten-Berlin 2015, S. 7-11
  • Bild-Riss und die Aporie der Sichtbarmachung: Eine Einführung, [in:] M. Kapustka (Hg.), Bild-Riss: Textile Öffnungen im ästhetischen Diskurs, (Textile Studies, 7), Berlin-Emsdetten 2015, S. 7-17
  • Neighboring Alterity: Eastern European Art and Global Art Studies, [in:] Mateusz Kapustka (Hg.), Mythmaking Eastern Europe: Art in Response, kunsttexte.de/ostblick, Nr. 3, 2014 (9 S.)
  • Versäumnisse, [in:] "Texte zur Kunst", vol. 24 (94), 2014, p. 167-170 (zusammen mit Anika Reineke, Anne Röhl und Tristan Weddigen)
  • Liturgies of the Void: Seeing Objects as Images, [in:] Ullrich Grossmann, Petra Krutisch (Hg.), The Challenge of the Object / Die Herausforderung des Objekts, Proceedings of the 33rd CIHA Congress, vol. 1-3, Nürnberg 2014, S. 73-76
  • Martyrs and Scientists, or How to Prove the Torment with Images, [in:] C. Behrmann, E. Priedl (Hg.), Autopsia: Blut- und Augenzeugen. Extreme Repräsentationsformen des christlichen Martyriums, München 2014, S. 109-123
  • Pictorial Gravities: Objecthood, Authority and Artistic Invention in Albrecht Dürerʼs Veronicas, [in:] David Young Kim (Hg.), Matters of Weight: Force, Gravity and Aesthetics in the Early Modern Period, Berlin-Emsdetten 2013, S. 89-110
  • Chasing the Caput. Head Images of John the Baptist in a Political Conflict, [in:] B. Baert, C. Santing, A. Traninger (Hg.), Disembodied heads in medieval and early modern culture, (Intersections. Interdisciplinary Studies in Early Modern Culture, 28), Leiden 2013, S. 161-189
  • Verlassenheit. Das neue visuelle Paradigma des Märtyrertodes in Matthias Tanners „Societas Jesu usque ad sanguinis...“ (1675) und die ästhetische Gemeinschaftsbildung, [in:] A. Pawlak, K.Schankweiler (Hg.), Ästhetik der Gewalt – Gewalt der Ästhetik (Schriften der Guernica-Gesellschaft 19), Weimar 2013, S. 57-73
  • Leaving Traces: The Martyr’s Garment as a Visual Passage, [in:] D. Ganz, M. Rimmele (Hg.), Kleider machen Bilder. Vormoderne Strategien vestimentärer Bildsprache (Textile Studies, 4), Berlin-Emsdetten 2012, S. 255-268
  • Das Heilige Antlitz auf dem Hemd. Zur indexikalischen Bedeutung des Gewandes für die Bildfläche, [in:] K. Böse, S. Tammen (Hg.), Beziehungsreiche Gewebe. Textilien im Mittelalter, Frankfurt am Main u.a. 2012, S. 352-371
  • Bloodstained Cloths: Textile Reminiscences in Early Modern Florentine Imagery, [in:] T. Weddigen (Hg.), Unfolding the Textile Medium in Early Modern Art and Literature (Textile Studies, 3), Berlin-Emsdetten 2011, S. 81-92
  • Bardzka figura maryjna: średniowieczny wizerunek a historia konfesyjna doby baroku (Die Marienfigur von Wartha: Das mittelalterliche Bildnis und die konfessionelle Geschichte des barocken Zeitalters), [in:] A. Kozieł (Hg.), Bardo i jego skarby sztuki [Wartha und seine Kunstschätze], Legnica 2011, S. 97-102
  • Folded Memory. Clothes in Art of Christian Boltanski and the Impossibility of Evidence, [in:] T. Weddigen (Hg.), Meta-textile. Identity and history of a contemporary art medium (Textile Studies, 2), Berlin-Emsdetten 2011, S. 29-40
  • Der Körper des Künstlers im Kampf der Künste. Zur Medienkritik im Grabmal von Giambattista Gisleni in Santa Maria del Popolo in Rom († 1672), [in:] B.-U. Münch, M. Herzog, A. Tacke (Hg.), Künstlergrabmäler. Genese – Typologie – Intention – Metamorphosen, Petersberg 2011, S. 151-165
  • Die Kutte. Zur medialen Verlängerung des bildgewordenen Franziskuskörpers, [in:] Ph. Zitzlsperger (Hg.), Kleidung im Bild – zur Ikonologie dargestellter Gewandung (Textile Studies, 1), Berlin-Emsdetten 2010, S. 33-47
  • Rana – księga – zwierciadło. Uwagi o franciszkańskich obrazach naśladownictwa [Wunde – Buch – Spiegel. Bemerkungen zu den franziskanischen Bildern der Nachahmung], [in:] „Visibilia et invisibilia“ w sztuce średniowiecza, materiały konferencji mediewistycznej SHS ku czci Prof. Kingi Szczepkowskiej-Naliwajek (zm. 2006) [„Visibilia et invisibilia“ in der Kunst des Mittelalters, Beiträge der Tagung des polnischen Kunsthistorikerverbandes zu Ehren von Prof. Kinga Szczepkowska-Naliwajek (gest.2006)] in Warschau 2007, Warszawa 2010, S. 221-237
  • Per velamen, idest, carnem suam. Die textile Dimension des Christuskörpers als Bildparadox, [in:] P. Hofmann, A. Matena (Hg.), ChristusBild: icon + Ikone. Wege zu Theorie und Theologie des Bildes, Paderborn-München-Wien-Zürich 2010, S. 117-136
  • Die verlorene carnosità, oder Skulptur und Fossilien im Zeitalter des Paragone. Versuch einer vergleichenden Bildanalyse, [in:] A. Lipińska (Hg.), Material of Sculpture. Between Technique and Semantics, Wrocław 2009, S. 273-293
  • Bilder als bezeugende Körper. Zur scholastischen Bilderverteidigung ex authoritate im frühen 16. Jahrhundert, [in:] A. Tacke (Hg.), Kunst und Konfession. Katholische Auftragswerke im Zeitalter der Glaubensspaltung 1517-1563, Regensburg 2008, S. 97-115
  • Hope and Pragmatism. Ruleand Visual Representation of Matthias Corvinus in Silesia and Lusatia / Hunyadi Mátyás uralkodása és képzômuvészeti reprezentációja Sziléziában és Lausitzban, [in:] P. Farbaky, K. Szende, A. Vegh (Hg.), Matthias Corvinus, the King. Tradition and Renewal in the Hungarian Royal Court 1458-1490/ Hunyadi Mátyás, a király. Hagyomány és megújulás a királyi udvarban 1458-1490, Ausstellungskatalog, Historisches Museum in Budapest, Budapest 2008, S. 76-87 (zusammen mit B. Czechowicz, der Text in Ungarischer und Englischer Sprachversion in separaten Bänden)
  • Cystersi na Marsie. Fragment z heroicznej historii lubiąskiego opactwa i obrazowa retoryka doby kontrreformacji [Zisterzienser auf dem Mars. Ein Fragment aus der heroischen Geschichte des Leubuser Klosters und die visuelle Rhetorik des gegenreformatorischen Zeitalters], [in:] A. Kozieł (Hg.), Opactwo Cystersów w Lubiążu i artyści. W 300-lecie śmierci Michaela Willmanna (1630-1706) [Zisterzienserabtei in Leubus und die Künstler. Zum 300-jährigen Todesjubiläum von Michael Willmann (1630-1706)], Wrocław 2008, S. 334-351
  • Róże, lilie i pruskie armaty. Nyska świątynia Maria in Rosis w wojennej poetyce kontrreformacyjnego Kościoła. [Rosen, Lilien und preussische Kanonen. Die Neisser Kirche Maria in Rosis in der kriegerischen Poetik der gegenreformatorischen Kirche], [in:] M. Kapustka, R. Hołownia (Hg.), Nysa. Sztuka w dawnej stolicy biskupiego księstwa [Neisse. Kunst in der ehemaligen Hauptstadt des bischöflichen Fürstentums], Wrocław 2007, S. 251-267
  • Obraz brzemiennej Marii i jego tekstylna metaforyka. Rozważania nad typem Maria gravida w średniowiecznej sztuce Śląska i Czech“ [Das Bild der schwangeren Maria und seine textile Metaphorik. Überlegungen zum Typus der Maria gravida in der mittelalterlichen Kunst Schlesiens und Böhmens], [in:] M. Kapustka, A. Kozieł, P. Oszczanowski (Hg.), Śląsk i Czechy. Wspólne drogi sztuki [Schlesien und Böhmen. Gemeinsame Wege der Kunst], Wrocław 2007, S. 97-111
  • Das Entfalten der Lektüre von imitatio. Ein Passionsaltärchen aus dem mittelalterlichen Klarenstift in Breslau als performatives Bilderwerk, [in:] J. F. Hamburger, C. Jäggi, S. Marti und H. Röckelein (Hg.) in Kooperation mit dem Ruhrlandmuseum Essen, Frauen – Kloster – Kunst. Neue Forschungen zur Kulturgeschichte des Mittelalters. Beiträge zum Internationalen Kolloquium vom 13.-16. Mai 2005 anlässlich der Ausstellung „Krone und Schleier“, Turnhout 2007, S. 111-122
  • « ad cujus tumulum vigilat ignis ». Jezuicka tradycja nagrobka Arnošta z Pardubic w XVII w. [« ad cujus tumulum vigilat ignis ». Die jesuitische Tradition des Grabmals Ernst von Pardubitz im 17. Jh.], [in:] R. Gładkiewicz , F. Šebek (Hg.), Tradycja Arnošta z Pardubic w kulturze Ziemi Kłodzkiej / Tradice Arnošta z Pardubic v kultuře Kladska [Die Tradition des Ernst von Pardubitz in der Glatzer Kultur], Beiträge der Konferenz im Glatzer Museum anlässlich der geplanten Umstellung des mittelalterlichen Grabmals der Erzbischofs in Glatz 2005, Wrocław-Pardubice 2008, S. 97-118
  • Die wahre Hostie und die eherne Schlange. Zum Bildepitaph des Matthäus Ludecus im Havelberger Dom, „Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Prignitz“, 7 (2007), S. 121-130
  • Der imaginierte Feind. Die Rolle des historischen Fiktiven in der antihäretischen Bildpropaganda der Gegenreformation, [in:] J. Hrdina, H. Kühne, T. T. Müller (Hg.), Wallfahrt und Reformation (Europäische Wallfahrtsstudien, 3), Frankfurt am Main 2007,S. 281-315
  • Das berührte Bild? Eine unbekannte Vera Ikon-Tafel aus dem 15. Jahrhundert und die Fragen zur Funktion von Tuchdarstellungen, [in:] K. Bernhardt, P. Piotrowski (Hg.), unter Mitarbeit von S. Arend, R. Born, A. Kempe, B. Lück und S. Vogt, Grenzen überwindend. Festschrift für Adam S. Labuda zum 60. Geburtstag, Berlin 2006, CD-Beilage (12 S.)
  • Szwed-heretyk i święte obrazy. Z historii recepcji nowożytnego mitu [Der häretische Schwede und die heiligen Bilder. Aus der Rezeptionsgeschichte eines frühneuzeitlichen Mythos], [in:] J. Harasimowicz, P. Oszczanowski, M. Wisłocki (Hg.), Po obu stronach Bałtyku. Wzajemne relacje między Skandynawią i Europą Środkową [An beiden Seiten der Ostsee. Die gegenseitigen Relationen zwischen Skandinavien und Mitteleuropa], Wrocław 2006, S. 493-510
  • Nieobecność obrazu i domyślna figuracja. Antropologiczna perspektywa dla liturgicznej roli sztuki w średniowieczu [Abwesenheit des Bildes und mentale Figuration. Eine anthropologische Perspektive für die liturgische Rolle der Kunst im Mittelalter], [in:] M. Kitowska-Łysiak, R. Kasperowicz, M. Lachowski, L. Lameński (Hg.), „Figury“ i figuracje [„Figuren“ und Figurationen], Lublin 2006, S. 29-49
  • Das goldene Zeitalter der Luxemburger, [in:] A. Niedzielenko, V. Vlnas (Hg.), Schlesien – die Perle in der Krone Böhmens. Drei Blütezeiten in den gegenseitigen Kunstbeziehungen, Ausstellungskatalog [Katalog], Museum in Liegnitz und Nationalgalerie in Prag, Praha 2006, S. 13-29, Publikation auch in drei anderen Sprachversionen (Polnisch, Tschechisch und Englisch) in den separaten Bänden
  • Legende und Sakrament. Die visuelle Propaganda als Abbild der Kontroversen in Wilsnack, Heiligengrabe und Breslau, [in:] F. Escher, H. Kühne (Hg.), Die Wilsnackfahrt. Ein Wallfahrts- und Kommunikationszentrum Nord- und Mitteleuropas im Spätmittelalter (Europäische Wallfahrtsstudien, 2), Frankfurt am Main 2006, S. 573-594
  • Itinerarium pietatis. Schlesische Wallfahrt nach römischem Vorbild – die Kapelle der Heiligen Treppe in Schosnitz bei Breslau, [in:] D. Doležal, H. Kühne (Hg.), Wallfahrten in der europäischen Kultur / Pilgrimage in European Culture (Europäische Wallfahrtsstudien, 1), Frankfurt am Main 2006, S. 235-258
  • Flexis genibus. Kaplica Świętych Schodów w Sośnicy i model jej pobożnych odwiedzin w relacji do rzymskiego pierwowzoru [Flexis genibus. Die Kapelle der Heiligen Treppe in Schosnitz und die Weise sie fromm zu besuchen in Relation zum römischen Vorbild], [in:] J. Lubos-Kozieł, J. Gorzelik, J. Filipczyk, A. Lipnicki (Hg.), Pielgrzymowanie i sztuka. Góra Świętej Anny i inne miejsca pielgrzymkowe na Śląsku [Das Wallfahren und die Kunst. Sankt Annaberg und andere Wallfahrtsorte in Schlesien], Wrocław 2005, S. 387-406
  • Nowożytne przedstawienia wizji arcybiskupa Arnošta z Pardubic [Neuzeitliche Darstellungen der Vision des Erzbischofs Ernst von Pardubitz], [in:] L. Bobkova, R. Gładkiewicz, P. Vorel (Hg.), Arnošt z Pardubic (1297-1364). Osobnost – okruh – dědictvi / Postać – środowisko – dziedzictwo [Ernst von Pardubitz (1297-1364). Person – Milieu – Erbe], Wrocław - Praha - Pardubice 2005, S. 229-242 (zusammen mit A. Kozieł)
  • St. Vinzenz in Breslau (Überblick zur Geschichte und zu den Baulichkeiten bis zur Reformation), [in:] Domstift Brandenburg – Netzwerk des Glaubens – Prämonstratenser in Mitteleuropa. Eine Ausstellung des Dommuseums Brandenburg, Ausstellungskatalog, Brandenburg 2003, S. 80-90
  • Pytanie o „dwa niderlandyzmy“ w śląskim malarstwie tablicowym 2 poł. XV w. [Die Frage der „zwei niederländischen Einflüsse“ in der schlesischen Tafelmalerei der 2. Hälfte des 15. Jh.], [in:] M. Kapustka, A. Kozieł, P. Oszczanowski (Hg.), Niderlandyzm na Śląsku i w krajach ościennych [Die niederländischen Einflüsse in Schlesien und in den benachbarten Ländern], Wrocław 2003, S. 113-122
  • Retoryka homiletyczna w obrazie. Ilustracje do „Das Schiff des Heils“ Johannesa Geilera von Kaysersberg (wyd. 1512) [Homiletische Rhetorik im Bild. Illustrationen zum „Das Schiff des Heils“ von Johannes Geiler von Kaysersberg (1512)], [in:] E. Chojecka, T. Jakimowicz (Hg.), Marmur dziejowy. Studia z historii sztuki [Der historische Marmor. Kunsthistorische Studien], Poznań 2002 (Poznańskie Towarzystwo Przyjaciół Nauk. Wydział Nauk o Sztuce. Prace Komisji Historii Sztuki, 32), S. 81-92
  • Odwrócony porządek, czyli jeszcze o ratuszowej balustradzie. Odpowiedź na głos polemiczny R. Kaczmarka [Die verkehrte Ordnung, oder nochmals über die Rathausbalustrade. Die Antwort auf den polemischen Beitrag von R. Kaczmarek], „Dzieła i Interpretacje“ [„Werke und Deutungen“], 7 (2001), S. 157-173
  • Fryzy odnalezione. Oryginalne fragmenty późnogotyckiej dekoracji fasady Kamiennego Domu w Kutnej Horze [Die wiedergefundenen Friese. Die Originalfragmente der spätgotischen Dekoration der Fassade des Steinernen Hauses in Kuttenberg], „Dzieła i Interpretacje“ [„Werke und Deutungen“], 7 (2001), S. 87-93 (zusammen mit R. Kaczmarek)
  • Sprzeciw wobec sprzeciwu – próby obrony obrazów w obliczu reformacyjnego ikonoklazmu [Ein Widerstand gegen den Widerstand – die Versuche der Verteidigung der Bilder angesichts des reformatorischen Bildersturms], [in:] J. Harasimowicz (Hg.), Sztuka i dialog wyznań w XVI i XVII w. [Kunst und Dialog der Konfessionen im 16. und 17. Jh.], Beiträge der Konferenz des polnischen Kunsthistorikerverbandes, Wrocław 1999, Warszawa 2000, S. 89-101
  • Hans Pleydenwurff i wzorce, czyli mitologia wpływowego artysty [Hans Pleydenwurff und die Vorbilder, oder die Mythologie eines einflussreichen Künstlers], „Dzieła i Interpretacje“ [„Werke und Deutungen“], 6 (2000), S. 113-139
  • Pojęcie imago w późnośredniowiecznej sztuce i liturgii – reprezentacja czy utożsamienie? [Der Imago-Begriff in der spätmittelalterlichen Kunst und Liturgie – Repräsentation oder Gleichsetzung?], [in:] M.U. Mazurczak, J. Patyra (Hg.), Obraz i kult [Bild und Kult], Lublin 2002, S. 275-287 Natura i geometria w późnogotyckiej dekoracji Ratusza wrocławskiego – konflikt czy zależność? [Natur und Geometrie in der spätgotischen Verzierung des Breslauer Rathauses – Konflikt oder Abhängigkeit?], [in:] M. Smolak (Hg.), Wrocławski Rynek [Der Breslauer Ring], Wrocław 1999, S. 19-28
  • Obraz Pasji. O przestrzeni późnośredniowiecznego misterium [Das Bild der Passion. Über den Raum in spätmittelalterlichen Passionsspielen], [in:] M. Kapustka, A. Pochodaj (Hg.), Sztuka i obraz sztuki. Obrazowanie wizualne a literatura i filozofia [Die Kunst und das Bild der Kunst. Die visuelle Darstellung – Literatur – Philosophie], Wrocław 1999, S. 223-237
  • Briccius Gauske i naturalizm późnogotyckiej rzeźby architektonicznej [Briccius Gauske und der Naturalismus der spätgotischen architektonischen Plastik], „Dzieła i Interpretacje“ [„Werke und Deutungen“], 5 (1998), S. 9-29
  • Cabaret Voltaire i Dada – bez-sens jako praźródło [Cabaret Voltaire und Dada – das Sinnlose als Urquelle], [in:] M. Kapustka (Hg.), Prawda i twórczość [Wahrheit und Schaffen], Wrocław 1998, S. 85-97
  • Epitafium Matthiasa Schebitza – wzorzec, funkcja, znaczenie. Przemiany pomnika sepulkralnego [Das Epitaph Matthias Schebitz – Vorbild, Funktion, Bedeutung. Die Wandlungen des sepulkralen Denkmals], [in:] B. Czechowicz, A. Dobrzyniecki (Hg.), O sztuce sepulkralnej na Śląsku [Über die sepulkrale Kunst in Schlesien], Wrocław 1997, S. 35-48
  • Mater Omnium Viventium. Symbolika obrazu Wniebowzięcia Marii z wrocławskiego muzeum [Mater Omnium Viventium. Die Symbolik des Bildes Himmelfahrt Mariä im Breslauer Museum], „Dzieła i Interpretacje“ [„Werke und Deutungen“], 4 (1996), S. 131-154

 

Lexikonartikel, Katalogeinträge und Rezensionen

  • Jet lag, oder vom Unbehagen eines Mythos. Zur Ausstellung Promises of the Past, 1950-2010: A Discontinuous History of Art in Former Eastern Europe, Centre national d’art et de culture Georges Pompidou, Paris, 14.04.-19.07.2010, in: Kunsttexte.de (Sektion: Ostblick), Ausgabe 2, März 2011, Jet lag Rezension
  • 19 Katalognoten und 1 Künstlerbiogramm in: A. Niedzielenko, V. Vlnas (Hg.), Schlesien - die Perle in der Krone Böhmens. Drei Blütezeiten in den gegenseitigen Kunstbeziehungen [im Kapitel: Das goldene Zeitalter der Luxemburger], Ausstellungskatalog (Katalogteil), Museum in Liegnitz und Nationalgallerie in Prag, Praha 2006, die Texte der Katalognoten auch in drei anderen Sprachversionen (Polnisch, Tschechisch und Englisch) in separaten Bänden
  • Tagungsbesprechung zu: Zbožné putováni v evropské kulture - Wallfahrten in der europäischen Kultur - Pilgrimage in European Cultur. Přibram, Tschechien, 26. bis 30. Mai 2004. In: ArtHist, 19.07.2004
  • Rezension zu: Johannes Tripps, Das handelnde Bildwerk in der Gotik. Forschungen zu den Bedeutungsschichten und der Funktion des Kirchengebäudes und seiner Ausstattung in der Hoch- und Spätgotik, Gebr. Mann Verlag, Berlin 1998, 275 str., 84 ilustr. w tym 6 ilustr. kol. (wydanie drugie rozszerzone: Berlin 2000), "Ikonotheka", 17 (2004), S. 215-223
  • Suger, opat [Suger, Abt]; symultaniczne przedstawienie [Simultandarstellung] [in:] T. Gadacz, B. Milerski (Hg.), Encyklopedia religii PWN [Enzyklopädie der Religion, Staatlicher Wissenschaftsverlag], Bd. 8, Warszawa 2004
  • obraz (Bild); osiołek palmowy (Palmesel) [in:] T. Gadacz, B. Milerski (Hg.), Encyklopedia religii PWN [Enzyklopädie der Religion von dem Staatlichen Wissenschaftsverlag], Bd. 7: Męka Pańska - Parwati [Leiden des Herrn - Parwati], Warszawa 2003, S. 377, 378-380; 454