Publikationen

Selbstständige Publikationen

M. Stierli, Las Vegas in the Rearview Mirror: The City in Theory, Photography, and Film, Los Angeles (Getty Publications), 2013.

M. Stierli, Venturis Grand Tour. Zur Genealogie der Postmoderne, Basel (Standpunkte), 2011.

M. Stierli, Las Vegas im Rückspiegel. Die Stadt in Theorie, Fotografie und Film, Zürich (gta Verlag), 2010.

M. Stierli u. a., HAETTENSCHWEILER. Schriften für die Welt, Logos für Zug (Publikation zur gleichnamigen Ausstellung im Rahmen von Kunsthaus Zug mobil, Zug und Museum für Gestaltung, Zürich), Zug (DNS-Transport), 2006.

Herausgeberschaft

M. Stierli, A. Beyer und R. Simon, (Hrsg.), Zwischen Architektur und literarischer Imagination, München (Fink), 2013.

M. Stierli und H. Stadler (Hrsg.), Las Vegas Studio. Bilder aus dem Archiv von Robert Venturi und Denise Scott Brown, Zürich (Scheidegger und Spiess), 2008 (dt./engl.).

M. Stierli u. a. (Hrsg.), archimaera.de, URL: http://www.archimaera.de, Online-Architekturzeitschrift (Gründungsmitglied und Mitherausgeber).

M. Stierli u. a. (Hrsg.), SvM. Die Festschrift für Stanislaus von Moos, Zürich (gta-Verlag), 2005.

Aufsätze mit Peer-review

M. Stierli, "Die fotografische Kartierung des urbanen Raums. Zur 'Flatness' als Verfahren postmoderner Repräsentation bei Ed Ruscha", in: Fotogeschichte 132 (2014), S. 45-52.

M. Stierli, “Vanna Venturi House,” in: A. Eisenschmidt and D. Leatherbarrow (Hrsg.), Wiley-Blackwell Companion to the History of Architecture (2013).

M. Stierli, “Building No Place: Oscar Niemeyer and the Utopias of Brasília,” in: Journal of Architectural Education 67.1 (2013), S. 8–16.

M. Stierli, “Mies Montage: Mies van der Rohe, Dada, Film und die Kunstgeschichte,” in: Zeitschrift für Kunstgeschichte 74.3 (2011), S. 401–436.

M. Stierli, “Taking on Mies: Mimicry and Parody of Modernism in the Architecture of Alison and Peter Smithson and Venturi / Scott Brown,” in: M. Crinson und C. Zimmerman (Hrsg.), Neo-avant-garde and Postmodern: Postwar Architecture in Britain and Beyond, Studies in: British Art 21 (2010), S. 151−174.

M. Stierli, “Preservation Parade: The Mediatization of the Lieb House into a Monument,” in: Future Anterior 7.1 (2010), S. 44–58.

M. Stierli and R. Geiser, “Architecture Officielle Maudite: The Zurich Kongresshaus between Preservation and City Marketing,” in: Future Anterior 4.1 (2007), S. 1–11.

Aufsätze in Fachzeitschriften

M. Stierli, "Schöne neue Welt. Zu Tor Seidels Dubai-Fotografien", terpentin.org (24.11.2014).

M. Stierli, "Hollow Gigantism. Tor Seidel`s Images of Dubai", uncube.org, digital magazine for architecture (18.11.14), URL: http://www.uncubemagazine.com/blog/14820049?source=nl.

M. Stierli, "Bungalow Germania", Interview mit den Generalkommissaren des deutschen Pavillons, Alex Lehnerer und Savvas Ciriacidis, Arch+ 27 features, 2014, S. F01-F15.

M. Stierli, „Architectures of Projection: On Some Houses by Johnston Marklee“, in: 2G, International Architecture Magazine 67 (2013), S. 4-10.

M. Stierli, „Die Visualtät der Loggia: Überlegungen zu einer Ikonologie architektonischer Rahmung und Zurschaustellung“, in: NCCR Mediality Newsletter 10 (2013), S. 3-17.

M. Stierli, „Photomontage in/as Spatial Representation", in: Photoresearcher 18 (2012), S. 32-43.

M. Stierli, „Mies Montage", in: AA Files 61 (2010), S. 54-73.

M. Stierli, "Kuppeln und Türme", in: Historische Gesellschaft Luzern. Jahrbuch 27 (2009), S. 33-48.

M. Stierli, „In Sequence: Cinematic Perception in Learning from Las Vegas,“ in: Hunch 12 (2009), S. 76–85.

M. Stierli, „The Power of Imagination,“ in: AA Files 58 (2009), S. 42–44.

M. Stierli, „In the Academy’s Garden: Robert Venturi, the Grand Tour and the Revision of Modern Architecture”, in: AA Files 56 (2007), S. 42−63.

M. Stierli und R. Geiser, „Un pasado incómodo: El palacio de Congresos de Zurich entre la coservación y la promoción de la ciudad”, in: Ciudad y Territorio 39 (2007), Nr. 151, S. 169−172.

Aufsätze in Sammelbänden und Ausstellungskatalogen

M. Stierli, „Caesars Palace, Las Vegas etc. Vom Überleben der Antike in der szenografischen Architektur", in: A. Beyer und A. Tönnesmann (Hrsg.), Die Präsenz der Antike in der Architektur, Berlin 2013 (in Vorbereitung).

M. Stierli, "Der Architekt als Ghostwriter. Zu Rem Koolhaas' Architektur- und Städtebautraktat Delirious New York", in: A. Beyer, R. Simon, M. Stierli (Hrsg.), Zwischen Architektur und literarischer Imagination, München 2013, S. 49-74.

M. Stierli, "Ikonografie der Roadtown", in: Closer than Fiction: HyperReal Reader, Köln 2012, S.296-313.

M. Stierli, „Die ‚Er-fahrung’ der Stadt. Las Vegas, Film, Automobilität,“ in: A. Beyer u. a. (Hrsg.), Das Auge der Architektur, München 2011, S. 423-465.

M. Stierli, „The Architect as Ghostwriter: Rem Koolhaas and Image-Based Urbanism,“ in: Glenn Adamson, Jane Pavitt (Hrsg.), Postmodernism: Style and Subversion, Ausst.-Kat. Victoria and Albert Museum, London, London 2011, S. 136-139.

M. Stierli, "Das Hochhaus, fotografisch betrachtet", in: Andres Janser (Hrsg.), Hochhaus - Wunsch und Wirklichkeit, Zürich/Ostfildern 2011, S. 107-113.

M. Stierli, "Manifest Destiny: Afterword", in: Jason Griffiths, Manifest Destiny: A Guide to the Essential Indifference of American Suburban Housing, London 2011, S. 137-142.

M. Stierli, "I AM A MONUMENT. Zur Phänomenologie des Monumentalen in der amerikanischen Architekturtheorie der 1960er Jahre", in: C. Ruhl (Hrsg.), Mythos Monument. Urbane Strategien in Architektur und Kunst seit 1945, Bielefeld 2011, S. 99-122.

M. Stierli, „Fotografische Feldforschung in der Architektur und Kunst der 1960er Jahre,“ in: Á. Moravánszky und A. Kirchengast (Hrsg.), Experiments. Architektur zwischen Wissenschaft und Kunst, TheorieBau Bd. 2, Berlin 2011, S. 54-91.

M. Stierli, „Monuments to Modernity,” in: I. Baan, Brasilia–Chandigarh: Living with Modernity, hrsg. von Lars Müller, Baden 2010, S. 230–238.

M. Stierli, „L’Enseignement de Las Vegas: histoire d'une controverse critique,” in: Q. Bajac und D. Ottinger (Hrsg.), Dreamlands: Des pars d'attractions aux cités du futur, Ausst.-Kat. Centre Pompidou, Paris, Paris 2010, S. 189–193.

M. Stierli, „Architektur in der Möglichkeitsform. Zu den Bildbauten Philipp Schaerers,“ in: R. Geiser (Hrsg.), Philipp Schaerer: Bildbauten, Basel 2009, S. 10–19.

M. Stierli, „Basel. Die Instrumentalisierung des Modells Stadt“, in: A. Becker u. a. (Hrsg.), New Urbanity. Die europäische Stadt im 21. Jahrhundert, Ausst.-Kat. Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt a. M., Salzburg 2008, S. 114−123.

M. Stierli, „Las Vegas Studio. Robert Venturi, Denise Scott Brown und das Bild der Stadt“, in: M. Stierli und H. Stadler (Hrsg.), Las Vegas Studio. Bilder aus dem Archiv von Robert Venturi und Denise Scott Brown, Ausst.-Kat. Museum im Bellpark, Kriens, und Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt a. M., Zürich 2008, S. 11−31.

M. Stierli, „Vincent Scully und die Kanonisierung des Shingle Style“, in: A. Köth u. a. (Hrsg.), Building America. Eine große Erzählung, Dresden 2008, S. 279−303.

M. Stierli, „The Invention of the Urban Research Studio“, in: R. Geiser (Hrsg.), Explorations in Architecture. Teaching, Design, Research, Ausst.-Kat Biennale di Venezia, Schweizer Pavillon, Basel 2008, S. 48f.

M. Stierli, „Transatlantischer Ideentourismus. Robert Venturi, die Grand Tour und die italieni-sche Architektur“, in: J. Imorde (Hrsg.), Die Grand Tour in Moderne und Nachmoderne, Tagungsakten Villa Vigoni, Tübingen 2008, S. 189−224.

M. Stierli, „Congruenze nascoste. Differenza e Analogia in Aldo Rossi e Robert Venturi “, in: A. Trentin (Hrsg.), La lezione di Aldo Rossi, Bologna 2008, S. 116−121.

M. Stierli und Herzog de Meuron, „8 Punkte zum Stand der Gegenwartsarchitektur“, in: G. Frank u. a., What Moves Architecture? (In the Next Five Years), Architekturvorträge der ETH Zürich 1, Zürich 2006, S. 54–87.

M. Stierli, „Die Stadt ins Bild gerückt. Der ›Alameda Report‹ als Beispiel visueller Stadtanaly-se bei Venturi/Scott Brown“, in: V. Lampugnani und M. Noell (Hrsg.), Stadtformen. Die Architektur der Stadt zwischen Imagination und Konstruktion, Zürich 2005, S. 282–299.

M. Stierli, „Interview with Denise Scott Brown and Robert Venturi“, in: M. Stierli u. a. (Hrsg.), SvM. Die Festschrift für Stanislaus von Moos, Zürich 2005, S. 249–258.

M. Stierli, „Rita Ernst: Progetto Siciliano“, in: Progetto Siciliano, Zürich 2003, S. 5–8.

Beiträge in Nachschlagewerken und Katalogen

"Philip Johnson", in: Allgemeines Künstlerlexikon, Bd. 78, Berlin (DeGruyter), 2013, S. 194–197.

"Rem Koolhaas", in: Allgemeines Künstlerlexikon, Bd. 81, Berlin (DeGruyter), 2013, S. 285-288.

"Translozierung", in: Critical Encyclopaedia of Restoration and Reuse of XXth Century Architecture. (im Erscheinen).

M. Stierli, Textbeiträge zum Haus Rikli, Zürich, zur Schweizerischen Kreditanstalt, Luzern, sowie zur Antoniuskirche, Basel, in: W. Oechslin und S. Hildebrand (Hrsg.), Karl Moser. Architektur für eine neue Zeit, 1880 bis 1936, Bd. 2, Zürich (gta-Verlag), 2010, S. 272f. u. S 294-302.

M. Stierli, „Bildersturm“, in: H. E. Keller (Hrsg.), Jakob Ruf. Leben, Werk und Studien, Bd. 1, Zürich (NZZ Libro), 2008, S. 212f.

M. Stierli, Textbeiträge in: Kunst im öffentlichen Raum Graubünden, hrsg. von der Interessengemeinschaft Kunst im öffentlichen Raum Graubünden, Luzern (Quart) 2003 (Textbeiträge zu Hannes Vogel, S. 98; Peter Trachsel, S. 104; Gioni Signorell, S. 106).

Kunst- und Architekturkritik, Feuilletons (Auswahl)

M. Stierli, "Zurück in die Zukunft", Rezension von "Overdrive: Los Angeles Constructs the Future", The Getty Center, Los Angeles, in: Neue Zürcher Zeitung, 13. Juni 2013.

M. Stierli, "Zwischen Bild und Bau. Zur Jubiläumsausstellung 'Concrete' des Fotomuseums Winterthur", in: Werk, Bauen und Wohnen 100.5 (2013), S. 64-66.

M. Stierli, "Mies Replication," in: E2A Architecture - Piet Eckert und Wim Eckert, Ostfildern 2012, S. 9-14.

M. Stierli, “Diagramme des Architektonischen,” in: Ullrich Müller (Hrsg.), Roger Boltshauser: Transformator, Berlin 2012, S. 36–41.

M. Stierli, “Landschaft als Leinwand”, Rezension von “Ends of the Earth: Land Art to 1974,” MOCA, The Museum of Contemporary Art, Los Angeles, in: Neue Zürcher Zeitung, 6. August 2012.

M. Stierli, „Bourgeois - Bohémien - Monteur. Ludwig Mies van der Rohe und die künstlerische Avantgarde", in: Neue Zürcher Zeitung, Literatur und Kunst, 5. März 2011.

M. Stierli, "New York à la Carte", Rezension von Th. Kramer (Hrsg.), New York auf Postkarten, 1880-1980, Zürich 2010, in: Werk, Bauen + Wohnen 98 (2011), Nr. 5, S. 62-64 (in gekürzter und veränderter Form erschienen auch in Baumeister 108 (2011), Nr. 5, S. 36).

M. Stierli, „Publizistik und Propaganda“, Rezension von W. Oechslin und G. Harbusch (Hrsg.), Sigfried Giedion und die Fotografie, Zürich 2010, in: Neue Zürcher Zeitung, 15. September 2010.

M. Stierli, „Architektur und totalitärer Kapitalismus,“ Ausstellungsbesprechung Architekturmuseum TU München, in: Werk, Bauen + Wohnen 97 (2010), Nr. 1-2, S. 66–68.

M. Stierli, Rezension von W. Scheppe (Hrsg.), Migropolis: Venice and the Global Atlas of a Situation, Ostfildern 2009, in: Neue Zürcher Zeitung, 13. November 2009.

M. Stierli, „Metaphysische Architektur. De Chiricos Architekturbilder in einer Ausstellung im Kunstmuseum Winterthur“, in: Werk, Bauen + Wohnen 95 (2008) Nr. 11, S. 72–74.

M. Stierli, “Die Stadt als Bild. Die urbane Form der Nachkriegszeit im Zeichen von Automobilisierung und Pop-Ästhetik”, in: Neue Zürcher Zeitung, Literatur und Kunst, 1. November 2008.

M. Stierli, „Die Macht der Imagination”, Rezension von P. van Ulzen, Imagine a Metropolis: Rotterdam’s Creative Class, Rotterdam 2007, in: Neue Zürcher Zeitung, 24. Juni 2008.

M. Stierli, Rezension von K. James-Chakraborty (Hrsg.), Bauhaus Culture: From Weimar to the Cold War, Minneapolis, London 2006, in: sehepunkte 8/4, 2008 [15.04.2008], URL: http://www.sehepunkte.de/2008/04/13840.html

M. Stierli, „From Bauhaus to Our House. Liechti Graf Zumsteg Architekten: Begegnungszentrum Klinik Königsfelden, Windisch“, in: Archithese 36 (2006), Nr. 6, 72−75.

M. Stierli, „Freie Sicht aufs Häusermeer. Fuhrimann/Hächler Architekten: Mehrfamilienhaus am Üetliberg, Zürich“, in: Archithese 36 (2006), Nr. 1, S. 62–65.

M. Stierli, „Ein Laufsteg für die Diva. Die Architektin Zaha Hadid im New Yorker Guggenheim Museum“, in: Neue Zürcher Zeitung, 1. Juli 2006.

M. Stierli, „Kristalline Schatzkisten. Renzo Pianos Erweiterung der New Yorker Morgan Libra-ry“, in: Neue Zürcher Zeitung, 13. Mai 2006.

M. Stierli, „Leise Aufbruchstimmung am Jurasüdfuss. Bauten von Geninasca Delefortrie in Neuenburg“, in: Neue Zürcher Zeitung, 3. Februar 2006.

M. Stierli, „Keimzelle des Zusammenlebens“, Rezension von K. Spechtenhauser (Hrsg.), Die Küche. Lebenswelt, Nutzung, Perspektiven, Basel 2006, in: Neue Zürcher Zeitung, 31. Ja-nuar 2006.

M. Stierli, „Selbstinszenierung mit Buch. Eine Ausstellung im Architekturforum Zürich“, in: Neue Zürcher Zeitung, 22. Oktober 2005.

M. Stierli, „Lektüre des Ortes. Zum Tod von Giancarlo De Carlo“, in: Neue Zürcher Zeitung, 17. Juni 2005.

M. Stierli, „Chalet und Schweizer Kiste“, Rezension von S. von Moos, Nicht Disneyland. Und andere Aufsätze über Modernität und Nostalgie, Zürich 2004, in: Neue Zürcher Zeitung, 29. März 2005.

M. Stierli, „Gebaute Schatten der Vergangenheit. Das architektonische Erbe des Kommunismus (Schauplatz Bukarest)“, in: Neue Zürcher Zeitung, 4. Februar 2005.

M. Stierli, „Von Las Vegas lernen heißt bauen lernen. Schlag nach bei Robert Venturi: Ein unverstandener Architekturtraktat des Herolds der Postmoderne erweist sich bei Neulektüre als fesselnder Beitrag zur Stadtarchitekturgeschichte“, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15. Januar 2005.

M. Stierli, „Rationalität und Expressivität. Dialog zwischen Architektur und Skulptur in Riehen“, in: Neue Zürcher Zeitung, 6. Oktober 2004.

M. Stierli, „Schwebende Bibliothek. Santiago Calatravas spektakulärer Umbau an der Zürcher Rämistrasse“, in: Neue Zürcher Zeitung, 26. August 2004.

M. Stierli, „Der Meister von Ulm“, Rezension von K. Gimmi (Hrsg.), Max Bill – Arquitecto/Architect. 2G 29/30, Barcelona 2004, in: Neue Zürcher Zeitung, 19. August 2004.

M. Stierli, „Bauen für die Bahn. Ein Blick auf die zeitgenössische Schweizer Bahnhofsarchitektur“, in: Neue Zürcher Zeitung, 2. Juli 2004.

M. Stierli, „Orte, Menschen, Architektur. Giancarlo De Carlo im Centre Pompidou“, in: Neue Zürcher Zeitung, 17. Mai 2004.

M. Stierli, „Das verdrängte Gedächtnis der Postmoderne. Die architekturgeschichtliche Bedeutung von Robert Venturis ‚Entdeckung’ Roms“, in: Neue Zürcher Zeitung, Literatur und Kunst, 13. Dezember 2003.